:::   KASSEL - LEXIKON  ............  unterstützt durch die Bürgerstiftung 
M E H R   Z U M   B U C H
:::   STARTSEITE

:::
   Mehr zum Buch

:::   Presse

:::   Veranstaltungen

:::   Projekt

:::   Förderer

:::   Verlag

:::   errata

:::   Impressum


 

Das Kassel Lexikon

Im Jahr 2013 wird die Stadt Kassel ihr 1.100-jähriges Stadtjubiläum feiern. Ein solcher Anlass wirft seine Schatten voraus. Der Plan, ein Stadtlexikon für Kassel zu schreiben, bestand bereits seit mehreren Jahren. Die Realisierung war nicht einfach und erforderte große Hartnäckigkeit. Das Konzept sah immer schon vor, einen großen Bogen von den Anfängen der Stadtgeschichte über das Mittelalter bis in die Gegenwart zu spannen. Ziel war und ist es, Informationen über historische Ereignisse, Persönlichkeiten, Institutionen und urbane Entwicklungen leicht zugänglich zu machen und trotzdem auf wissenschaftlichem Niveau zu präsentieren. Das Werk ist dafür gedacht, Laien, Einheimische und Zugezogene zum Lesen anzuregen, darüber hinaus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu informieren und vor allem die Vergangenheit in Erinnerung zu rufen. Gerade für Kassel, das im Zweiten Weltkrieg und danach beim Wiederaufbau viel an historischem Erbe verlor, dürfte der Blick auf Vorhandenes geeignet sein, um das Bewusstsein von der Bedeutung und Schönheit dieser Stadt zu schärfen und vielleicht sogar städtische Identität zu vermitteln.
Unter den Stichworten sind Ereignisse wie Persönlichkeiten aus Wirtschafts- und Sozialgeschichte, aus Kunst, Kultur und Architektur, aus Bevölkerungs- und Stadtentwicklung aufgenommen. Ergänzend veranschaulichen Abbildungen die kompakten Informationen der Texte.

Aus dem Vorwort von Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner für den Fachlichen Beirat

Vorwort

Leseprobe 1

Leseprobe 2

Leseprobe 3

Errata Bd 1

Stichwortverzeichnis

Stichwortverzeichnis nach Autor

Stichwortverzeichnis nach Anzahl